Kontaktieren Sie uns:  +49 89 9542965 0     info@vitel.de

Übersicht         Security         Privacy Protection         Business Intelligence         Traffic Intelligence

Business Intelligence

Activity Visualizer

Aktivität, Bewegung, Aufenthaltsdauer auf einen Blick

Der KiwiVision® Activity Visualizer analysiert & visualisiert Bewegungen und Aufenthaltsdauer für statistische Zwecke.

Der KiwiVision® Activity Visualizer macht auf einen Blick sichtbar und wertet statistisch aus, welche Pfade oder Bereiche häufig genutzt werden, wie beliebt ein Verkaufsplatz oder Exponat ist und wo noch Maßnahmen zur Optimierung getroffen werden sollten.

Anwendungsgebiete sind:

  • Supermärkte, Einzelhandel, Einkaufszentren
  • Veranstaltungs- und Messezentren, Museen, Galerien
  • Öffentliche Plätze, Fußgängerzonen

Da mehrere Regionen für die Auswertung definiert werden können, haben beispielsweise Museen oder Geschäftslokale die Möglichkeit, eine exakte Auswertung über die Popularität unterschiedlicher Produkte, Verkaufsflächen oder Besucherpfade zu erlangen.

Zur exakten Auswertung der zu analysierenden Fläche können unbegrenzt viele Bereiche frei definiert werden. Anhand der objektiv gemessenen Informationen kann die strategische Platzierung von Produkten oder Exponaten optimiert werden.

Im öffentlichen Raum wird der Activity Visualizer für die Stadtplanung sowie für die Planung und den Verkauf von Werbeflächen eingesetzt.

People Counter

Optische Zählung von Personen

Der KiwiVision® People Counter zählt Personen in Videos von Überwachungskameras oder 3D-Sensoren automatisch.

Sobald eine Person einen definierbaren virtuellen Bereich passiert hat, zählt der KiwiVision® People Counter diese automatisch. Die Zählung erfolgt richtungsabhängig (2 Richtungen pro Linie). Zähllinien können individuell ausgerichtet und geformt werden, wodurch Zählungen sowohl in Durchgängen als auch nach Bereichen ermöglicht werden.

Anwendungsgebiete sind:

  • Supermärkte, Einzelhandel, Einkaufszentren
  • Flughäfen, Bahnhöfe, Stationen
  • Veranstaltungs- und Messezentren, Museen, Galerien

Mit der Technologie des KiwiVision® People Counter erhalten Shops, Supermärkte und Shoppingcenter exakte Informationen über Kundenanzahl und Besucherströme nach definierbaren Bereichen sowie eine statistische Auswertungen zur Optimierung und Vergleichbarkeit von Filialen oder Abteilungen.

Die Zählung bleibt stabil, auch wenn mehrere Personen gleichzeitig einen Bereich passieren. Mithilfe von 3D-Sensoren kann eine Genauigkeit jenseits von 99,5 % erreicht werden.

Die gewonnenen Zählergebnisse werden zu interaktiven statistischen Berichten aufbereitet und können zu gewünschten Zeitpunkten automatisch verschickt werden. Durch die übersichtliche, interaktive Darstellung kann per Mausklick schnell ein Überblick über mehrere Monate bis zur Stunde genau gewonnen werden. Zusätzlich können die Zählergebnisse per CSV-Datei ausgegeben werden.

Queue Detector

Automatische Analyse von Warteschlangen

Der KiwiVision® Queue Detector analysiert automatisch Warteschlangen und Bereiche zur frühzeitigen Erkennung von Staubildung.

Er findet überall dort Anwendung, wo Warteschlangen entstehen und das Analyseergebnis dafür eingesetzt werden kann, vermehrtes Kundenaufkommen frühzeitig zu erkennen und aufzulösen.

Anwendungsgebiete sind:

  • Flughäfen: Passkontrolle, Check-In, Boarding
  • Handel: Kassenbereiche, Verkaufsschalter
  • Konzert- und Sportveranstaltungen: Ein- und Ausgänge

Somit kann beispielsweise im Kassenbereich frühzeitig erkannt werden, wenn eine weitere Kasse zur effektiven Abwicklung öffnen muss oder wenn bei einem Ticketschalter am Bahnhof die Warteschlange zu lange Wartezeiten verursacht.

An Flughäfen können der Check-In- oder Passkontrolle-Bereich analysiert werden, um bei vermehrtem Personenaufkommen präventiv reagieren zu können.

Für die exakte Analyse werden neben dem Füllungsgrad im Wartebereich auch Bewegungsfluss, Geschwindigkeit sowie die durchschnittliche Wartezeit berücksichtigt.