Kontaktieren Sie uns:  +49 89 9542965 0     info@vitel.de
Live-Übertragung ohne Downtime mit Peplink-Routern
Aug 16

Live-Übertragung ohne Downtime mit Peplink-Routern

Um unterbrechungsfreie und leistungsfähige Live-Übertragungen zu ermöglichen, setzt die Medien- und Werbeagentur ADstore / filmproduktion rhein-main auf die Router-Lösungen von Peplink.

Ausgangssituation

Bislang setzte die ADstore / filmproduktion rhein-main auf LTE-Bonding und den Einsatz von KA-SAT. Diese Verbindungen waren allerdings oftmals unzuverlässig und hatten lange Rüstzeiten. Darüber hinaus war es schwierig, einen optimalen Standort mit freier Sicht zum Satelliten zu finden. Das Team suchte daher nach einer geeigneten Router-Lösung, um die hohen Anforderungen des Live-Streamings zu erfüllen und ausfallsicherer Verbindung zu gewährleisten. Die Lösung sollte durch eine unterbrechungsfreie Datenübertragung garantieren, dass das Videosignal in bester Qualität und ohne Störungen beim Zuschauenden übertragen wird.

 

Anforderungen an die Router-Lösung

Bei Live-Produktionen müssen diverse Abläufe eingehalten werden, damit bei der Übertragung nichts schiefgeht. Hier sind jederzeit Präzision, detaillierte Planung und technische Perfektion nötig. Im Gegensatz zu klassischen Videoaufnahmen muss beim Live-Streaming alles im ersten Anlauf funktionieren. Die Lösung sollte außerdem eine Übertragung über das mobile Streaming-Studio ermöglichen.

 

Vorgehensweise und Implementierung

Nach der individuellen Beratung durch Vitel fiel die Entscheidung auf die Router-Lösung MAX HD4 MBX sowie die SpeedFusionTM-Technologie von Peplink. Der MAX 4HD MBX verfügt über zwei LTE-Antennen, drei WAN-Ports und acht weitere Anschlüsse zur freien Auswahl. Dank der SpeedFusionTM-Technologie von Peplink kann das Gerät die Bandbreite aus DSL, MPLS, 3G und 4G LTE von bis zu vier Mobilfunkverbindungen zu einer High-Speed-SD-WAN-Verbindung bündeln. Die Lösungen von Peplink sichern die übertragenen Daten doppelt gegen Schädlinge im Cyberbereich ab, unterstützen eine ausfallsichere Verbindung und tragen zur hohen Leistungsfähigkeit und absoluten Zuverlässigkeit des Streams – auch in entlegenen Gebieten mit begrenztem Internet-Zugriff – bei. Zu der Router-Lösung erfolgte eine dreistündige Einweisung durch Dr. Christoph Franke, Geschäftsführer der IDS GmbH und Peplink-zertifizierter Techniker. Anschließend konnte Greg Kwiatkowksi, Marketing Communications Manager bei ADstore, vor Ort eigenständig aufsetzen und steuern.

Ergebnisse und Ausblick

Der Peplink-Router ermöglichte ADstore bereits die ersten erfolgreichen Werbeevents mit zuverlässigem Videostream. Durch die acht weiteren Anschlüsse, die handliche Größe und die robuste Form des Routers wird immer ermöglicht, den Streaming-Service mobil anzubieten. Aktuell nutzt ADstore 20 % der Bandbreite, die die Lösung ermöglichen kann. Somit wurde bereits die Grundlage geschaffen, sollte der Streaming-Service des Unternehmens zukünftig weiter ausgebaut werden.

„Bisher hatten wir dank der neuen Router-Lösung von Peplink keinen einzigen Ausfall. Wir nutzen sie teilweise auch für sichere (Stand-)Leitungen im Rahmen von virtuellen Events oder im Büro, wenn sichere Leitungen benötigt werden, da wir dort – trotz Glasfaserkabel vor dem Haus – bislang noch keinen Anschluss haben“, sagt Greg Kwiatkowski.