Kontaktieren Sie uns: +49 89 9542965 0 info@vitel.de
Mar 17
blank

Die neue Peplink-Firmware 8.2.0 ist da

Peplink setzt auf Performance und Sicherheit!

Die Vitel GmbH arbeitet seit fünf Jahren intensiv mit dem Hersteller Peplink zusammen, um das Thema SD-WAN und Vernetzung in Europa voranzutreiben. Peplink ist ein global agierendes und sich ständig weiterentwickelndes Unternehmen. Mit über 150 Tatkräftigen in den Bereichen Produktentwicklung und Software Development stellt Peplink sicher, dass ihre Produkte State-of-the-Art sind und bleiben. Unterstützt von über 500 Vertriebspartnern und bewährt durch über 70 Patente hat sich Peplink als ein Marktführer im Bereich Konnektivität etabliert. Die SD-WAN-Router von Peplink gemeinsam mit der proprietären SpeedFusion-Technologie tragen dazu bei, dass Kunden rund um die Welt eine hohe Bandbreite, verlässliche Internetverbindung und niedrige Konnektivitätskosten in einer Vielzahl von anspruchsvollen Nutzungsszenarien zur Verfügung haben.

Die neue Peplink-Firmware 8.2.0 überzeugt mit neuen Funktionen sowie zahlreichen Weiterentwicklungen. Security Updates kommen natürlich auch nicht zu kurz.

Die wichtigsten fünf Highlights stellen wir im Folgenden vor.

1) InTouch

Dies ist eine neue web-basierte Oberfläche, mithilfe derer IT-Admins auf Geräte hinter dem Peplink-Router zugreifen können. Das Besondere daran? Über eine gebündelte Verbindung können Netzwerk-Administratoren remote auf z.B. das Web-Interface einer Kamera kommen. Dies gelingt über die patentierte SpeedFusion™ Cloud-Technologie von Peplink direkt aus der Remote-Management-Plattform InControl2 heraus – ganz ohne Jump Server oder andere nötige Workarounds. In einer Software können Peplink-Kunden damit die Kontrolle über all ihre Geräte erlangen und diese von unterwegs steuern.

2) SpeedFusion™ Cloud Home

Dieses sehr interessante neue Feature ermöglicht es Peplink-Kunden, mehrere Router mit der SpeedFusion™-Cloud zu verbinden und diese dann wie einen FusionHub miteinander zu vernetzen. Damit kann ein FusionHub auch für kleine Unternehmen und Selbstständige nachgebildet werden.

3) Verbesserung von Dynamic Weighted Bonding

Es wurden neue Anpassungen für das Dynamic Weighted Bonding der SpeedFusion™ Anwendungen gebaut. Jetzt gibt es noch mehr Einstellungsmöglichkeiten, um die Optimierungsmöglichkeiten bei Bündelung von Medien mit unterschiedlicher und wechselnder Performance hochzuschrauben oder hochzuhalten.

4) Security Updates

Für die security-affine Leserschaft: DNS over HTTPS, kurz DoH, ist jetzt auch möglich. Dies ist eine Funktionalität, die Peplink als Pionier im Bereich Cybersecurity identifiziert. Mozilla war einer der Vorreiter, der DoH hinzugefügt hat, um das Web Browsing via Firefox privater und sicherer zu machen. Android Pie hat DNS over TLS als eine Option zum Auswählen. Durch die DoH Funktion wird der Datenverkehr von Peplink nun weitaus besser abgesichert.

5) 5G-Fähigkeiten

Im 5G-Bereich hat Peplink ein dringend nötiges Feature nachgelegt. Vergleichbar zu der existierenden Funktion, 4G-Bänder und Mobilfunkprovider im InControl2 auszuwählen, gibt es diese Funktion nun auch für 5G. Dadurch kann ein Netzwerk-Admin die richtige Verbindung schneller und effizienter auswählen.

Eine Verbesserungsmöglichkeit der Firmware, die u.a. von der Vitel GmbH angefragt wurde, hat uns in diesem Firmware-Update besonders gefreut: Der MAX BR1 Pro 5G als sehr leistungsstarkes Gerät im Produktportfolio von Peplink bekommt nun auch einen AP Controller, der bis zu 30 Access Points (AP One) gleichzeitig steuern kann. Wir bedanken uns bei Peplink für das Aufnehmen und Umsetzen unseres Feedbacks.

Für die Visuellen oder Auditiven unter euch: Auf demYouTube-Kanal „Vitel Academy“gibt Dennis Hofheinz, Sales Engineer bei der Vitel GmbH in diesem Video seine Einschätzung des Firmware-Updates ebenfalls zum Besten.

Falls Sie sich die neue Firmware herunterladen wollen oder die Release Notes im Detail anschauen wollen, finden sich diese Optionen im Download-Bereich von Peplink beziehungsweise hier:

Firmware: https://www.peplink.com/support/downloads/

Release Notes: https://download.peplink.com/resources/firmware-8.2.0-release-notes.pdf

Mehr zum Thema „Dynamic Weighted Bonding“ findet sich hier im Peplink Forum