Kontaktieren Sie uns:  +49 89 9542965 0     info@vitel.de

Übersicht         Security Center         Mission Control         StratoCast

Bessere Entscheidungen, mehr Sicherheit

Das Entscheidungsunterstützungssystem Mission Control, setzt mit umfassenden Funktionen für die Visualisierung und das Management von Sicherheitsvorfällen neue Maßstäbe für situationsbezogene Sicherheitsentscheidungen: frühzeitig bereitgestellte Informationen unterstützen richtige Entscheidungen auch in unvorhergesehenen Situationen.

Mission Control bietet weit mehr, als die reine Ereignis- und Alarmverwaltung. Es erfasst und korreliert die Daten mehrerer Tausend Sensoren und Sicherheitsgeräte, erkennt selbst komplexe Vorfälle und Situationen und führt Sicherheitsteams gemäß organisationsspezifische Prozesse und Richtlinien durch die erforderlichen Abläufe.

Anders denken

Situationsbezogene Intelligenz

Herkömmliche Sicherheitssysteme melden Sicherheitsereignisse und Alarme – ein nur unzureichendes Bild der Betriebsumgebung, das keinen umfänglichen Schutz bietet. Die bessere Methode ist die situationsbasierte Datenaufbereitung.

Besseres Situationsmanagement

Sicherheitssysteme sollten sich nicht auf reine Benachrichtigungsfunktionen beschränken. Sie sollten eine Situationskontrolle ermöglichen und Nutzer durch den gesamten Lebenszyklus sicherheitskritischer Vorgänge führen – vom Auslösen des Alarms bis zum Abschluss eines Sicherheitsvorfalls.

Einfache Bedienbarkeit, bessere Wahrnehmung

Bei der Konsolidierung verschiedener Sicherheitsanwendungen oder bei der Anbindung mehrerer Tausend Sensoren und Sicherheitsgeräte stoßen Sicherheitssysteme schnell an die Grenzen der Einfachheit. Eine einheitliche Anwendung für die Echtzeit-Überwachung von Vorfällen und Ereignissen in Verbindung mit Leit-, Steuer-, sowie Sicherheitsmanagementfunktionen und einer dynamischen Kartenoberfläche setzt neue Maßstäbe. Der intuitive Ansatz ermöglicht ein unkompliziertes Management von Sicherheitsvorfällen durch die Bereitstellung visueller Informationen und gestattet eine schnelle Reaktion der Sicherheitsverantwortlichen.

Überblick

Proaktive Planung und Vorbereitung

Mission Control ermöglicht bereits im Vorfeld die Ausarbeitung von Reaktionsstrategien und Notfallplänen. Kategorien für Sicherheitsvorfälle sowie mehrstufige Regeln, die bei Bedarf automatisierte Systemreaktionen auslösen, können festgelegt und Sicherheitsvorfälle automatisierten Workflows zugewiesen werden.

Nutzer werden vom Auslösen von Alarmen bis hin zu erforderlichen Standardverfahren durch die einzelnen Prozessschritte geführt. Papierbasierte Prozesse sind passé, und die Einhaltung interner und externer Vorgaben gewährleistet.

Alles in einem System

Mission Control ermöglicht die organisationsübergreifende, sicherheitstechnische Überwachung auf einer einheitlichen Plattform, die alle Sicherheitsanwendungen, einschließlich Zutrittskontrolle, Videoüberwachung, automatische Nummernschilderkennung, Einbruchmeldesysteme und Kommunikation miteinander vereint. Das kartenbasierte Überwachungskonzept erlaubt außerdem eine intuitivere Visualisierung und eine bessere Einschätzung komplexer Situationen.

Sicher Reagieren

Mithilfe der intelligenten Aufbereitung situationsbezogener Informationen können Sicherheitsverantwortliche und ihre Mitarbeiter sicher auf Vorfälle reagieren. Das intelligente Entscheidungsunterstützungssystem Mission Control führt die Nutzer Schritt für Schritt durch die erforderlichen Maßnahmen. Einsatzteams erhalten anhand unternehmensspezifischer Vorgaben klare Arbeitsanweisungen für die Zusammenarbeit mit Kollegen oder externen Dritten. Mission Controls Arbeitsabläufe unterstützen die Anwender umfangreich: Sie verändern dynamisch den Status der Sicherheitsplattform und vereinfachen die Aktivierung von Bedrohungsstufen, das Sperren von Türen oder die Aufnahme von Videoaufzeichnungen. So können Sie sicher auf Vorfälle reagieren und sie anschließend mit leistungsstarken Tools analysieren.

Der Ablauf eines Sicherheitsvorfalls

Mit Mission Control stemmen Sie einfach und zuverlässig die ganzheitliche Verwaltung von Sicherheitsvorfällen: beginnend bei der Überwachung eingehender Sensordaten über die Erkennung bis hin zum Abschluss von Sicherheitsvorfällen. Ihre Sicherheitskategorien definieren Sie dabei flexibel und bedarfsgerecht.

Datenerfassung und -sammlung

Daten von Tausenden Sensoren, Geräten und Anwendungen werden in Echtzeit erfasst und überwacht.

Automatisierte Analyse und Qualifizierung

Die Datenkorrelations- und Regel-Engine erkennt Ereignismuster und löst Systemreaktionen aus.

Bessere Visualisierung und Situationseinschätzung

Die dynamische Visualisierung von Sicherheitsvorfällen und -situationen ermöglicht Sicherheitsverantwortlichen die deutlich bessere Einschätzung von Situationen.

Umfassendes Management von Sicherheitsvorfällen

Sicherheitsverantwortliche werden anhand automatisierter Abläufe und Arbeitsanweisungen Schritt für Schritt durch die Maßnahmen geführt.

Umfangreiche Reporting- und Audit-Funktionen

Vorfälle und Maßnahmen lassen sich im Rahmen von Sicherheitsaudits oder einer kontinuierlichen Verfahrensoptimierung eingehend überprüfen.

Funktionen

Sicherheitsvorfälle kategorisieren

Mission Control erfasst Tausende von Ereignissen, kategorisiert sie als Sicherheitsvorfälle und schafft durch situationsbezogene Intelligenz eine fundierte Entscheidungsgrundlage.

Basis dafür sind eindeutige Regeln: Ereignisse werden anhand vordefinierter Parameter überprüft, zum Beispiel nach der Reihenfolge des Eintritts von Ereignissen und nach den zeitlichen Abständen zwischen ihnen. das Sicherheitspersonal erhält zusätzlich Videoaufnahmen und Daten aller Sicherheitsanwendungen für einen detaillierten Überblick.

Präzise, einheitliche Reaktionsvorgaben

Große Datenvolumen und der Einsatz zahlreicher Sicherheitsanwendungen erschweren die Reaktionsfähigkeit im Ernstfall. Mission Control reduziert die Komplexität und führt das Personal Schritt für Schritt durch die erforderlichen Maßnahmen. Ob Reaktion auf Wartungsmeldungen oder Neutralisierung von Bedrohungen: Mission Control steigert die Effektivität deutlich.

Skalierbare Datenerfassung und -korrelation

  • Echtzeit-Erfassung tausender Ereignisse aus Video-, Zutrittskontroll-, Nummernschilderkennungs-, Einbruchmelde- und weiteren Sicherheitssystemen
  • Identifizierung und Erstellung bedarfsgerechter Kategorien für die jeweilige Betriebs- und Sicherheitsumgebung
  • Definition vielschichtiger Regeln für die Analyse eingehender Sensor- und Sicherheitsdaten zur eindeutigen Identifizierung von Sicherheitsvorfällen
  • Situationsbezogene Datenaufbereitung für jederzeit bessere Entscheidungen

Bessere Visualisierung und Überwachung

  • Priorisierung größerer oder komplexer Sicherheitsvorfälle gegenüber unzusammenhängenden Einzelereignissen oder Alarmen
  • Detailliertere und direkte Visualisierung von Sicherheitsvorfällen über interaktive grafische Karten
  • Untersuchung von Sicherheitsvorfällen durch visuelle Überprüfung der unmittelbaren Umgebung
  • Direkt von der Karte ausgehendes manuelles Auslösen von Sicherheitsvorfällen bei potenzieller Gefährdung

Umfassendes Management von Sicherheitsvorfällen

  • Überwachung aller Betriebs- und Sicherheitsszenarien mithilfe spezieller Tasks
  • Anzeige detaillierter Echtzeit-Informationen zu allen Vorfällen auf einem Dashboard
  • Reaktion auf Sicherheitsvorfälle mit vordefinierten Prozessen und Standardverfahren
  • Automatische Anpassung des Systemverhaltens bei Sicherheitsvorfällen
  • Größere Transparenz dank leistungsstarker Such- und Audit-Funktionen