Kontaktieren Sie uns:   089 - 4566 4510     info@vitel.de

Transportation

Schienenverkehr

moxa_logo-200

Eisenbahnunternehmen in aller Welt haben sich neue betriebliche Effizienz erschlossen, indem sie Zeit und Kosten durch den Einsatz der einzigartigen Moxa-Bahntechnologien einsparen. Dazu zählen unter anderem intelligente Funkverbindungen zwischen Eisenbahnwaggons, die flexible und standortbasierte automatische Gerätekonfiguration sowie die im Millisekundenbereich arbeitenden Funktionen für die Ethernet-Redundanz und das WLAN-Roaming. Moxas Anwendungsspektrum reicht von größeren PIS-Systemen (Fahrgastbetreuungssystemen) über Fahrgast-WLANs, Videoüberwachungsanlagen, CBTC-Systeme (Communication-Based Train Control, datenkommunikationsgestützte Zugsteuerungssysteme), den automatisierten Fahrbetrieb (ATO, Automatic Train Operation) bis zu streckenseitigen Leit- und anderen Bahnsystemen.

Kontaktieren Sie uns, um mehr über diese Lösungen zu erfahren >

genetec-logo-200

Einen konstanten Passagier- und Frachtstrom sicherzustellen, sich auf jede erdenkliche Situation vorzubereiten, Bedrohungen zu erkennen und schnell schwierige Entscheidungen zu treffen: das ist Ihr Job. Ihnen die Instrumente an die Hand zu geben, die Ihnen den Alltag erleichtern – das ist Genetecs Job. Mithilfe von Genetec können Sie ganz beruhigt jederzeit und standortunabhängig das Geschehen in Großterminals beobachten; darauf vertrauen, dass durch die Verwaltung mehrerer Systemen über eine einheitliche Plattform Störungen oder Bedrohungen effizient gehandhabt werden und Ihre Sicherheitsplattform uneingeschränkt parallel zu Ihren geschäftlichen Anforderungen weiterentwickeln.

Mit dem Omnicast IP-Videoüberwachungssystem können Unternehmen des ÖPNV über Videos aus dem Inneren der Fahrzeuge ihrer Flotte und an den Endhaltestellen den gesamten Betrieb auf einer einzigen Plattform aus der Vogelperspektive beobachten. Durch die enge Integration mit der Synergis-Zutrittskontrolle wird der Zutritt zum Gebäude an der Endhaltestelle beschränkt, und das Modul Sipelia Communications Management ermöglicht die direkte Kommunikation mit Karteninhabern oder Fahrern. Die Integration vieler anderer Systeme in einer Plattform ist eine kosteneffiziente Alternative zur Verwaltung mehrerer unterschiedlicher Systeme.

Kontaktieren Sie uns, um mehr über diese Lösungen zu erfahren >

Intelligente Transportsysteme

moxa_logo-200

Geräte müssen in der Welt des Transports in Echtzeit, über große Entfernungen und häufig unter widrigen Bedingungen miteinander kommunizieren. Moxa Produkte unterstützen die Kommunikation von Transportmitteln und werden zur Überwachung von Tunneln und Autobahnen, zur Übertragung von Signalen in U-Bahn-Systemen und als Backbone-Netzwerke für intelligente Transportsysteme eingesetzt. Moxas Lösungen für Intelligente Transport Systeme (ITS) erleichtern die Echtzeit-Konvergenz verschiedener Sensor-, Geräte-, Voice- und Videodaten mit Hochgeschwindigkeits-Datendurchsatz und einem breiten Angebot an Netzwerkschnittstellen, wie Ethernet, W-LAN, seriell, PoE, DSL und verschiedenen Videokomprimierungsformaten. Dank robustem Design eignen sich die Produkte für raue Betriebsumgebungen und sind konform mit den ITS-Standards NEMA TS2 und eMark. So stellen sie ununterbrochenen Netzwerkbetrieb mit großer Zuverlässigkeit sicher.

Kontaktieren Sie uns, um mehr über diese Lösungen zu erfahren >

genetec-logo-200

Mit Genetecs Lösungen lassen sich missionskritische Transport-Infrastruktur absichern. Millionen von Passagieren, Mitarbeitern und Frachtgütern reisen täglich über riesige Strecken und durch Anlagen. Es ist nicht einfach, Sicherheit für die Menschen zu garantieren, während man die richtige Balance zwischen frei zugänglichen öffentlichen Einrichtungen und gesperrten Bereichen halten muss. Die einheitliche Sicherheitsplattform Security Center ermöglicht Verkehrsbehörden den Überblick  über ihren gesamten Betrieb sowie effektive Reaktionswerkzeuge zur Lösung von Vorfällen noch bevor diese zu kostenintensiven Terminal-Abschaltung führen. Security Center vereinheitlicht Genetecs Produkte Omnicast für die Videoüberwachung, Synergis für die IP-Zugangskontrolle sowie AutoVu automatische Nummernschilderkennung, um Sicherheitspersonal ein bessere Situationsbewusstsein zu geben. Auf Gängige Sicherheitsoperationen verschiedener Systeme, wie Überwachung, Reporting, Alarm-Management und –Konfiguration kann einfach über eine einzige intuitive Anwendung zugegriffen werden. Security Center ermöglicht es Flughäfen, Seehäfen oder Verkehrsbetrieben außerdem, mit der Erneuerung der Budgetzyklen einen stufenweisen Wachstumsplan zu implementieren. Man kann beispielsweise mit der Aufrüstung der Videoüberwachung beginnen und weitere Schlüsselsysteme dann schrittweise vereinheitlichen.

Genetec Broschüre Transportwesen (.pdf)

Kontaktieren Sie uns, um mehr über diese Lösungen zu erfahren >

peplink-logo-200

Auf der Überholspur mit Peplink-/ Pepwave-Netzwerklösungen für den Transport: Die Peplink-/ Pepwave-Netzwerktechnologien für das Transportwesen bieten zuverlässige, schnelle und flexible mobile Netzwerktechnik für ununterbrochenen Betrieb unabhängig von Ihrem Standort. Schneller Internetzugriff, Datentransfer, Flottenverfolgung und Überwachung sowie Content in HD-Qualität – der gesamte digitale Verkehr kommt mit Pepwave schnell, ohne Umwege, Verzögerungen oder Ausfälle an.

Mit der Installation von Peplinks MAX-routern lässt sich kostenloses Fahrgast Wi-Fi anbieten. Die API der Cloud-basierenden Geräteüberwachungs- und Verwaltungssoftware InControl 2 ermöglicht die Kommunikation mit bestehenden Systemen. Außerdem kann man Social-Wi-Fi anbieten, um Einblicke in das Kundenverhalten zu gewinnen oder um einen Anzeigen-Server anzubinden, der neue Gewinne erzielt.

Die MAX-Router können auch eingesetzt werden, um durch Konnektivität an Bushaltestellen Mehrwert zu bieten, wie zum Beispiel durch Informationen auf Anzeigetafeln, wann der nächste Bus ankommt. Social Wi-Fi ermöglicht Einblicke in das Kundenverhalten und Anzeigen-unterstütztes Wi-Fi Internet eröffnet eine neue Einnahmequelle. Das Flottenmanagement unterstützt Peplink, indem die Ladung mittels HD-Video-Streaming von Frachtcontainern jederzeit überblickt werden kann. InControl GPS-Flottenverfolgung bietet die Überwachung und Überprüfung der Geschwindigkeit, des Standorts und der gefahrenen Strecke jedes Fahrzeugs.

Kontaktieren Sie uns, um mehr über diese Lösungen zu erfahren >