Kontaktieren Sie uns:  +49 89 9542965 0     info@vitel.de

Übersicht         Security         Privacy Protection         Business Intelligence         Traffic Intelligence

Security

Intrusion Detector

Automatische Sicherung kritischer Bereiche

Der KiwiVision® Intrusion Detector erkennt automatisch das Eindringen von Personen oder Fahrzeugen in kritische Bereiche.

Sobald ein Objekt sich in einen gesicherten Bereich bewegt wird ein Ereignis erzeugt, welches je nach Bedarf unterschiedlich weiterverarbeitet werden kann. Neben der Möglichkeit, Alarmsequenzen abzuspeichern oder abzuspielen, kann via I/O-Modul auch ein akustischer oder visueller Alarm ausgelöst werden.

Anwendungsgebiete sind:

  • Sicherung kritischer Infrastruktur, Umgebungs- und Gebäudesicherung
  • Gefängnisse, Kasernen, Firmengelände, Kraftwerke

Über die einfache Konfigurationsoberfläche lassen sich in wenigen Schritten unterschiedliche Parameter einstellen, die sicherstellen, dass ausschließlich unerwünschte Eindringlinge Alarme auslösen.

Der robuste Algorithmus sorgt für eine zuverlässige Analyse, unabhängig von Wettereinflüssen oder wackelnden Kameras. Nur relevante Ereignisse bleiben im Fokus.

Durch das Festlegen von erlaubten Pfaden, Bewegungsgeschwindigkeiten oder Objektgrößen können Fehldetektionen auf ein Minimum reduziert werden. Das stellt sicher, dass weder Wettereinflüsse noch Tiere Alarme auslösen.

Face Collector

Echtzeit-Katalogisierung von Gesichtern in Videos

Der KiwiVision® Face Collector findet und katalogisiert Gesichter im Videobild automatisch.

Um einen Überblick darüber zu gewinnen, wer zu welcher Zeit einen gewissen Bereich passiert hat, findet und sammelt der KiwiVision® Face Collector sämtliche Gesichter innerhalb eines Video-Streams, um diese dann in Sekundenschnelle aufzulisten.

Anwendungsgebiete sind:

  • Eingänge, Schleusen, Drehkreuze
  • Sicherheitskritische Bereiche (Banken, Flughäfen, militärische Einrichtungen)

Mit der im Modul integrierten Suchfunktion lassen sich der genaue Ort und Zeitpunkt sowie die entsprechende Videosequenz, in der ein Gesicht gefunden wurde, definieren.

Der präzise Algorithmus des Face Collector wird auch in Kombination mit der Face Recognition Software eingesetzt, um eine höhere Trefferquote bei der Suche nach Gesichtern zu erzielen. Selbst Gesichter, die durch Sonnenbrillen, Bärte, oder Kapuzen teilweise verdeckt sind, werden zuverlässig erkannt.

Object Detector

Hochsensible Detektion von Objekten

Der KiwiVision® Object Detector detektiert Objekte, die aus einer Szene entfernt oder ihr hinzugefügt werden.

Je nach Szenario kann die Detektion eines in einem Hochsicherheitsbereich zurückgelassenen gefährlichen Gegenstandes oder auch jene eines unerlaubt von seinem Platz entfernten Kunstwerkes zu einem Alarm oder Ereignis führen.

Anwendungsgebiete sind:

  • Flughäfen, Bahnhöfe
  • Regierungsgebäude: Ministerien, Botschaften, Gerichtsgebäude
  • Museen, Galerien
  • Forschungseinrichtungen

Während eine durch Erschütterung der Kamera ausgelöste Verwackelung des Bildes ausgeglichen wird, konzentriert sich der Algorithmus ausschließlich auf die Detektion von Veränderungen innerhalb der Szene.

Der Erkennungsalgorithmus des KiwiVision® Object Detector ist extrem sensibel und erkennt selbst kleine Objekte wie Feuerzeuge oder Taschenmesser verlässlich.

Video Enhancer

Freie Sicht auf relevante Ereignisse

Der KiwiVision® Video Enhancer optimiert automatisch das Videomaterial für den Anwender. Zur leichteren Erkennung von Ereignissen im Video.

Auf Grund unterschiedlicher Wettereinflüsse wie Regen, Nebel oder Wind (wackelnde Kameras), liefern eingesetzte Sensoren nicht immer für den Zweck der Videoüberwachung ideale Bilder. Oft sind kritische Ereignisse nur sehr schwer erkennbar und werden übersehen.

Anwendungsgebiete sind:

  • Jegliche Form der Videoüberwachung unter schwierigen visuellen Bedingungen
  • Außenbereiche

Der KiwiVision® Video Enhancer optimiert das Videomaterial um eine ideale Darstellung der Szene zu ermöglichen:

  • Nebelfilter, Regenfilter, Schneefilter
  • Automatische Kontrastanpassung
  • Videostabilisierung bei wackelnden Kameras

Je nach Bedarf können die einzelnen Filtermodule aktiviert oder deaktiviert werden um situationsbedingt die idealen Bedingungen zur Betrachtung der Videoströme garantieren zu können.

Camera Health Monitor

Überwachung für Ihre Kameras

Der KiwiVision®Camera Health Monitor alarmiert Sie automatisch, falls eine Ihrer Kameras manipuliert wurde oder die Bildqualität sich verschlechtert hat.

In der Praxis kann man nicht immer alle Videoströme gleichzeitig im Auge behalten. Für den Fall, dass eine Kamera keine Bilder mehr liefert oder das aufgenommene Video nicht mehr dem für die Szene typischen Bild entspricht, sendet das Modul automatisch eine Benachrichtigung an den Betreiber.

Anwendungsgebiete sind:

  • Videoleitstellen & Alarmzentralen
  • Mittlere bis große Video-Management-Systeme
  • Fernüberwachung

Egal ob die Kamera abgedeckt oder verdreht wurde, ob die Verbindung unterbrochen, oder die Qualität auf Grund einer Kontrast-, Fokus- oder Lichtveränderung schlechter wurde, der KiwiVision® Camera Health Monitor überwacht Ihren Sensor und informiert Sie über dessen aktuellen Zustand.

Für den Einsatz ist die KiwiVision Connection Platform erforderlich.

Video Control Center

Die Rundum-Lösung für Leit- und Warnzentralen

KiwiVision® Video Control Center bietet Ihnen die ideale Plattform und Arbeitsoberfläche für Video-Leitstellen.

Betreiber von Video-Leit- und Warnzentralen achten beim Kauf ihres Video Management Systems, Kameras oder eines DVR-Systeme nur selten auf Empfehlungen oder Vorgaben von Sicherheitsdienstleistern. Das führt dazu, dass technische Verantwortliche sowie deren Mitarbeiter im Alltag mit einer Flut an Alarmen, Ereignissen und Video-Streams aus diversen Systemen mit den unterschiedlichsten Arbeitsoberflächen konfrontiert werden.

Zur effektiven Bewältigung der Arbeit in Extremsituationen hat KiwiSecurity eine Rundumlösung entwickelt, die ein für die Videoanalyse erschaffenes System mit einer einheitlichen Arbeitsoberfläche für sämtliche gängigen Videomanagement-, Kamera und DVR-Systeme vereint. Diese Lösung kann kontinuierlich erweitert werden.

Connection Platform

Verbindet Kamera, Analyse und Videomanagement

Die KiwiVision® Connection Platform ist das Bindeglied zwischen Kamera, Analyse und beliebigen Managementsystemen (z.B. Genetec Security Center, Milestone XProtect, Cisco VSOM).

Die wichtigsten Funktionen der KiwiVision® Connection Platform beinhalten die Verbindung zur Kamera, die Alarm- und Metadatenübertragung in ein Videomanagementsystem sowie unlimitiertes Multiplexing, was beliebig viele Analysen pro Kamera ermöglicht.

Modulare Skalierbarkeit

Von der Mini Box bis zum Rechenzentrum – die KiwiVision® Connection Platform kann beliebig viele Server zu einem einheitlichen System vernetzen und ermöglicht dadurch unbegrenzte Skalierbarkeit. Damit sind der möglichen Anzahl von Kameras, Analysen und Aufzeichnungen keine Grenzen gesetzt. Die Kommunikation ist stets durch SSL verschlüsselt, wodurch Abhören und Manipulation ausgeschlossen sind. KiwiVision® Connection Platform erfüllt sämtliche Voraussetzungen dafür, virtualisiert oder als Cloud-Lösung eingesetzt zu werden.

Standards und Integration

Die KiwiVision® Connection Platform unterstützt alle wichtigen Standards sowie die gängigen Kameramodelle. KiwiSecurity setzt als Mitglied des ONVIF Konsortiums stets auf offene Standards. Dies erlaubt größtmögliche Flexibilität bei der Anbindung von Kameras sowie die Integration in beliebige Videomanagementsysteme. Dadurch lassen sich auch bestehende Anlagen durch KiwiVision® Analysen aufwerten.