Kontaktieren Sie uns:  +49 89 9542965 0     info@vitel.de
Okt 01

Unterbrechungsfreies VoIP mit patentierter SpeedFusion-Technologie

Vitel GmbH zu Gast auf dem Starface Kongress 2019

Vom 09. bis zum 10. Oktober findet der Starface Kongress im darmstadtium in der Metropolregion Frankfurt am Main statt, an dem zahlreiche Aussteller der ITK-Branche teilnehmen. Auch die Vitel GmbH, Value Added Distributor von Lösungen für Infrastruktur und Sicherheit, nimmt an der Tagung teil und präsentiert an seinem Stand die Peplink-Lösungen für den Bereich VoIP.

Das Thema Voice over Internet Protocol (VoIP) beschäftigt mittlerweile nahezu jedes Unternehmen. Doch nicht immer lässt die Infrastruktur der Kunden eine vollständige Nutzung zu. In den Firmenzentralen sind Glasfaser oder starke Internetanbindungen meist ausreichend. Aber wie sieht es in den verteilten Niederlassungen in Deutschland oder auch im Ausland aus? Hier kann es passieren, dass Bilder bei Videoübertragungen immer wieder stocken, die Stimme bei Telefonkonferenzen abgehackt klingt oder es zu Problemen bei der Übertragung und Vorführung von Präsentationen kommt. Dies kann Unzufriedenheit auf beiden Seiten verursachen und sollte deshalb unbedingt vermieden werden.

Unterbrechungsfreies VoIP

Um ein stabiles und unterbrechungsfreies VoIP zu ermöglichen, bedarf es eines qualitativ hochwertigen Netzwerks. Dies geht üblicherweise mit hohen Kosten einher, die nicht jedes Unternehmen stemmen kann. Die patentierte SpeedFusion-Technologie von Peplink hingegen, die Vitel auf dem Starface Kongress vorstellt, bietet großes Einsparpotenzial und sorgt für hochverfügbare und sichere Netzwerke mit ausfallsicherer Widerstandsfähigkeit. SpeedFusion stärkt Unternehmens-VPNs und bewirkt im Falle eines Verbindungsabbruchs, dass der Datenverkehr auf Paketebene verlustfrei fortgesetzt wird.

„Der Starface Kongress bietet eine ideale Plattform, um den Besuchern die vielseitigen Lösungen von Peplink und den damit verbundenen Mehrwert für den Bereich VoIP aufzuzeigen“, sagt Nadir Yilmaz, Geschäftsführer der Vitel GmbH. „So präsentieren wir den Teilnehmern neben SpeedFusion auch geeignete Möglichkeiten für Hosted VoIP sowie die Vorteile der Load-Balancing-Technologie und der Peplink Management-Plattform InControl2.“